League of Champions

Vorwort

die LoC wurde ist eine Initiative des eSport-Teams GPR (German Performance Racing).

Ziel der LoC ist es, den besten Fahrer aus Europa (weltweit?) in Assetto Corsa Competizione auf der XBOX ONE zu ermitteln.

Wer kann teilnehmen?

Jeder Fahrer kann sich für die LoC qualifizieren. 

Jeweils die drei bestplatzierten Fahrer aus den Ligen OTL, MTRL, DOR, XPLR qualifizieren sich automatisch.

Zusätzlich gibt es bis zu acht "Greencards". Das LoC-Team, bestehend aus mind. fünf Personen aus den o. g. Ligen, erteilen dem Fahrer eine Greencard.

Ablauf

Die LoC erstreckt sich über fünf zu fahrende Strecken. Diese werden rechtzeitig bekannt gegeben. Ebenso Tag und Uhrzeit.

Renneinstellung

Jedes Rennen besteht aus einem freien Training 30 Minuten, einem Qualifying 25 Minuten und einem Rennen 60 Minuten.

Wetterbedingungen werden eine Woche vor Start bekanntgegeben.

Komplette Einführungsrunde

Ein Pflichtboxenstop mit Reifenwechsel

Boxenstopp-Fenster zur Rennhälfte, Dauer 10 Minuten

Punktevergabe

schnellste Runde Qualifying: 1 Punkt

Rennergebnis: 25-20-18-16-14-12-10-8-6-5-4-3-2-1

Preisgelder

LoC-Champion wird derjenige mit den meisten Punkten aus allen fünf Rennen. 

Das Preisgeld für den LoC-Champion sind 100,00 Euro in bar oder in Form eines Gutscheins.

Die Plätze 1-3 erhalten einen LoC-Pokal

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now